Stape
Aktualisiert 21. März 2024

Cookie-freies GA4-Tracking mit Server-GTM

In diesem Artikel wird beschrieben, wie man das Cookie-freies Google Analytics 4-Tracking mit dem Google Tag Manager einrichtet.

18. Apr. 2023

Google Analytics 4 Advanced Tag für sGTM

In diesem Blog-Beitrag erfahren Sie, wie Sie das Google Analytics 4 Advanced Tag für Ihren serverseitigen Google Tag Manager Container einrichten und welche Anwendungsfälle es gibt.

Aktualisiert 11. Apr. 2024

Verlängerung der Lebensdauer von Erstanbieter-Cookies, die von einer Drittanbieter-IP gesetzt wurden (Safari 16.4 und ITP-Update)

Erfahren Sie, wie Sie den Cookie Keeper von Stape verwenden können, um die Lebensdauer von Erstanbieter-Cookies zu verlängern, die von Drittanbieter-IPs in Safari 16.4 und anderen Browsern mit ITP gesetzt werden.

Aktualisiert 8. Sep. 2022

EU-eigener Proxy-Server für sGTM oder wie man Google Analytics GDPR-konform nutzt

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Google Analytics DSGVO-konform mit unserem neuen, in Europa gehosteten Server nutzen können.

Aktualisiert 5. Feb. 2022

Wie man die erste, mittlere und letzte Quelle/Medium des Nutzers mit dem Server Google Tag Manager verfolgt

In diesem Beitrag wird die Verwendung eines benutzerdefinierten Tags für den Google Tag Manager Server-Container behandelt, um die ersten, letzten und alle dazwischen liegenden Quellen/Medien zu verfolgen.

Aktualisiert 24. Okt. 2022

3 einfache Schritte zum Testen die serverseitige von Universal Analytics/GA4 und Facebook Conversion API

Google Tag Manager wurde ursprünglich entwickelt, um das Leben von Vermarktern zu erleichtern. Wenn Sie den Google Tag Manager Web-Container verwenden, müssen Sie die Entwickler nicht mehr bitten, Zählpixel hinzuzufügen, und auf das nächste Update warten, um Ihr Tracking in der Produktion zu sehen.

Aktualisiert 1. Dez. 2023

Die serverseitige Trackingkonversion im Google Ads (Adwords)

Möchten Sie die Ergebnisse Ihrer Google Ads (AdWords)-Kampagnen verfolgen? Dann müssen Sie sehen, was die Nutzer auf Ihrer Website gemacht haben, nachdem sie auf Ihre Anzeige geklickt haben. Zu den typischen Benutzeraktionen gehören das Absenden eines Kontaktformulars, das Hinzufügen von Produkten zu einem Warenkorb oder das Abschließen eines Kaufs. Was passiert, wenn Sie sich entschließen, Ihr Tracking auf die Serverseite zu verlagern? In diesem Fall müssen Sie wissen, wie das serverseitige Google Ads (AdWords) Konversion-Tracking funktioniert und wie Sie es auf Ihrer Website implementieren können.

Aktualisiert 24. Okt. 2022

So verhindern Sie, dass Ihre Google Analytics-Daten von Werbeblockern blockiert werden

Wahrscheinlich ist Ihnen aufgefallen, dass die von verschiedenen Analysetools erfassten Daten über Ihre Website-Nutzer und Konversionen voneinander abweichen können. Meistens werden Sie feststellen, dass die Zahl der Käufe in Google Analytics niedriger ist als in Ihrem CRM. Woher diese Datendiskrepanz kommt, warum sie auftritt und wie man sie beheben kann?

Aktualisiert 21. März 2024

Wie GA4 Tracking einrichten , verwendend Google Tag Manager Server-Side Container

Google Analytics 4 und Google Tag Manager Serverseitiger Container sind die größten Aktualisierungen in der Welt der Analytik im Jahr 2020 (oder nicht nur im Jahr 2020). Diese Werkzeuge befinden sich noch in der Entwicklungsphase; Google stellt jede Woche Aktualisierungen für beide Werkzeuge bereit, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, sie auf Ihrer Website zu entwickeln. Allerdings empfehle ich nicht, nur auf GA4 und GTM Server-Tagging umzustellen und Webcontainer mit Universal Analytics zu deaktivieren. Tatsächlich können Sie nicht alle Tags aus dem Web-Container in den Server-Container verschieben, da der GTM-Server-Container noch nicht über vordefinierte Klienten und Tags für die meisten gängigen Plattformen verfügt. Und die Vorlagenbibliothek ist für den Server-Container nicht verfügbar.

Hosten Sie Ihren GTM-Server bei Stape